Die Regenbogenbrücke

 

Auch dieser traurige Aspekt ist Teil unserer Arbeit. Leider.

Gerade im Tierschutz stehen Leben und Tod sich manchmal näher,

als man es sich wünscht.

 

Es gibt Jene, denen wir gar nicht mehr helfen konnten,

Jene, bei denen die Hilfe zu spät kam

und Jene, die nur einen kurzen Moment die Chance hatten

zu erfahren, was es heißt geliebt und respektiert zu werden.

 

"Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande
als flöge sie nach Haus."

(Joseph von Eichendorff)

 

Für all die kleinen Seelen, die wir verloren haben oder

die von vorneherein unrettbar verloren waren,

möchten wir hier einen Moment inne halten,

uns erinnern und uns wünschen, dass sie es jetzt besser haben,

dass sie jetzt "zuhause" sind.