Carlotta, Danilo, Fabio und Nelly

07.03.2021

 

Vier neue Bewohner sind in Bunnytown eingezogen 

Gestern habe wir Laubles vier Kaninchen von der  Tierherberge Offenburg abgeholt. 

 

Insgesamt 29 Kaninchen wurde bei einer Kontrolle vom Veterinäramt bei einem "Züchter" aufgrund schlechter Haltung beschlagnahmt. Viele hatten Untergewicht und Ohrmilben. Die Tierherberge Offenburg nahm sie alle auf, kastrierte die Männchen und päppelte alle gesund.

Gestern sind vier davon in Bunnytown eingezogen, da es für die Mitarbeiter des TSV extrem zeit-, platz- und kostenintensiv ist alle Kaninchen selbst zu versorgen und zu vermitteln.

Darum haben wir uns entschieden diese etwas zu unterstützen. Das Team der Tierherbege hatte wunderbare Arbeit geleistet, sodass wir alle vier trotz ihrer Vergangenheit in einem sehr guten Zustand zu uns holen konnten. Nun dürfen sie sich bei uns noch eine Weile an ihre Artgenossen gewöhnen und werden geimpft und die Weibchen noch kastriert.

 

Danach stehen sie zur Vermittlung zur Verfügung! Wenn es soweit ist, werden wir rechtzeitig Bescheid geben. 

29.03.2021 - Update 

 

Gute Nachrichten: Unsere vier Kaninchen sind zur Vermittlung bereit! 

Nachdem unsere beiden Mädels im Kleintierzentrum Kinzigtal kastriert wurden, durften sie gestern die Beiden bereits kastrierten Männlein kennenlernen. Sie haben sich auf Anhieb super verstanden. Nur Danilo ist noch etwas schüchtern, was sich aber auch schon gebessert hat.

Heute haben sie auch sofort ausgiebig in der Sonne gekuschelt.

 

Wie auf den Bildern zu sehen läuft es auch am Napf super entspannt.

Bei Interesse gerne bei uns melden!

10.04.2021 - Update

 

Immer wieder haben wir im Tierschutz sowohl mit guten als auch mit traurigen Nachrichten zu kämpfen. 

Aber fangen wir mit den guten Nachrichten an:

Carlotta ist in ihrem neuen Zuhause eingezogen! Sie durfte zu zwei anderen Kaninchen ziehen und wurde auch schon erfolgreich bei ihren neuen Freunden eingegliedert. 

Und auch unser Danilo ist schon vergeben und wird in Kürze in sein neues Zuhause umziehen. Dort warten ebenfalls zwei neue Freunde auf ihn. 

Nun wartet nur noch Nelly auf ein neues, artgerechtes Zuhause. 

Sie ist bereits kastriert und versteht sich super mit ihren Artgenossen. 

Nun die traurige Nachricht:

 

Leider mussten wir unseren Fabio nach einer zwar kurzen, aber schweren Krankheit von seinen Schmerzen erlösen.

01.05.2021 - Update

 

Carlotta kommt aus ihrem neuen Zuhause zurück, da sie sich leider nicht mehr mit ihren Kaninchenmitbewohnern versteht. Da sie anderen Kaninchen gegenüber sehr aggressiv auftritt und uns gegenüber eher ängstlich, lebt sie derzeit getrennt von unseren anderen Kaninchen in Bunnytown. 

Wir versuchen uns ihr langsam anzunähern, doch sie ist sehr scheu.

Stück für Stück machen wir dennoch Fortschritte.

16.08.2021 - Update

 

Wir haben Nelly erfolgreich in unsere Kaninchengruppe in Bunnytown integriert.

Sie durfte schon eine Weile tagsüber mit unserer Gruppe den Freilauf genießen, doch nachts mussten wir sie noch trennen, um Streit zu vermeiden.

Letzte Woche saß sie abends dann plötzlich in unserem großen Hasenhaus und kuschelte mit Ulrich. Bisher wurde sie dort vom Chef unserer Gruppe immer rausgejagt. 

 

Da Nelly sich nun so gut mit den anderen versteht, darf sie nun bei uns bleiben und wir werden sie nicht mehr vermitteln. 

(Nelly ist auf den Bildern rechts bzw. hinten und Ulrich ist links)

Unser Dreamteam <3

15.09.2021 - Update

 

Leider hat sich bisher noch niemand gemeldet, der Carlotta ein neues Zuhause geben möchte. 

Aus diesem Grund versuchen wir nun schon seit einer Weile, sie in unsere Gruppe in Bunnytown zu integrieren.

Da unsere Kaninchen jedoch sehr dominant sind und erst vor kurzer Zeit bereits Nelly aufgenommen haben, wird dies eine Weile dauern. 

Wer doch Interesse an Carlotta hat,  darf sich gerne bei uns melden. Sie wäre weiterhin jederzeit zur Vermittlung bereit. 

 

Auch eine Patenschaft für Carlotta (oder ein anderes Kaninchen in Bunnytown oder der Villa Möhre) wäre eine Möglichkeit Carlotta und uns zu unterstützen.

Aktuelles

In der Villa Möhre ist aktuell Platz für Kaninchensenioren!

Wir haben zwei neue Katzen! 

Dürfen wir vorstellen: Maditha und Daisy.

In ihr neues Zuhause umziehen durften: Curcuma, Cayenne, Chili, Curry, Lila, Nero, Miss Marple, Agatha, Leonard, Udo, Karl und Karla.

Ein Hof im Kinzigtal wurde samt den Tieren verkauft. Die ursprüngliche Hofbesitzerin hat selbst jahrelang zahlreiche zugelaufene (und vermutlich auch ausgesetzte) Katzen auf eigene Kosten kastriert. Die neuen Hofbesitzer sind allerdings keine großen Fans von den insgesamt 12 Katzen und stellten der ehemaligen Hofbesitzerin daher ein Ultimatum: ...

Katze zu vermitteln! 

Der ca. drei bis vier Jahre alte rot-weiße Kater Nino sucht ein neues Zuhause.