Herb

Katerle Herb wurde am 15.09.2017 in einer Firma in Zell gefunden, ausgesetzt in einem Karton. Der kleine Mann ist ziemlich mager und war unterkühlt, doch nach einer Mahlzeit im Bauch und einer Stunde aufwärmen auf dem Snuggle Safe, taute er dann auf.
Warum Herb ausgesetzt wurde wissen wir nicht. Er ist völlig gesund, hat keine Ektoparasiten, ist putzmunter und sehr lieb.
Er schmust für sein Leben gerne und ist extrem anhänglich, er möchte permanent unterhalten werden und in der Nähe von Menschen sein.
Gefunden wurde er mit knapp 400g, wie bereits erwähnt deutlich abgemagert.
Daher vermuten wir, dass er ca. 4 Wochen alt ist und somit Mitte August 2017 auf die Welt kam.
Glück im Unglück hat Herb aber, denn momentan wird der kleine Hugo von mir mit der Flasche aufgezogen und war bisher sehr alleine.
Mit Herb hat Hugo nun endlich Gesellschaft bekommen und einen Freund gefunden, mit dem er kuscheln und bald auch spielen kann. Das Kuscheln klappt bereits sehr gut, allerdings besteht Hugos Leben momentan noch aus Fressen und Schlafen. Bis in ca. einer Woche wird er dann aber auch nach und nach nicht mehr so viel Schlafen und mehr spielen - wie gut, dass er dann Herb an seiner Seite hat.
Für die Sozialisation ist es sehr wichtig, dass eine Katze nicht alleine aufwächst.
Update 24.09.2017
Anfang der Woche waren Hugo und Herb an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt und mussten in der Tierklinik für Kleintiere im Eichenbach mit Infusionen und Medikamenten behandelt werden. Ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass es beide Katzen sehr gut überstanden haben und dank der liebevollen und kompetenten Betreuung in der Tierklinik schnell wieder gesund geworden sind. Beide sind putzmunter und toben und spielen, wie ihr sehen könnt, sehr gerne. Natürlich ist so eine Behandlung in der Tierklinik mit Kosten verbunden und wir freuen uns daher immer über Spenden. Ich bin sehr froh, dass ich jederzeit auf die Hilfe in der Klinik zählen kann, denn das Klinik-Team hat schon so vielen meiner Schützlinge das Leben gerettet. Und auch Herb und Hugo haben von dieser tollen Behandlung profitiert. Noch etwas müde schaut Herb in die Linse, aber einfach zuckersüß der kleine Mann <3
Update 01.10.2017
Herb ist putzmunter und ein sehr aufgewecktes Kerlchen, das sich aber auch immer wieder seine Streicheleinheiten einholt.

Er ist top fit, spielt ganz viel mit seinem Kumpel Hugo und zusammen lassen sie sich immer etwas einfallen, was sie als nächstes anstellen können.

Update 07.10.2017
Herb geht es sehr gut und der kleine Frechdachs erkundet stets sehr aufmerksam die Welt. Er erobert alle verbotenen Plätze in der Wohnung im Sturm und kann bereits super auf den großen Kratzbaum hochklettern. Heute bekam er Besuch von seiner neuen Familie. Er wird in ein großes, neues Haus in Hofstetten mit viel Grün umziehen und darf dort die Herzen seiner neuen Besitzer brechen.
Update 20.10.2017
Herb wurde diese Woche geimpft und gechipt, er hat alles gut überstanden und ist putzmunter.

Update 12.11.2017

Heute durfte Herb in sein neues Zuhause ziehen. Herb hat es gar nicht weit, denn er darf in Hofstetten bleiben. Carmen mit Familie hat den kleinen Frechdachs adoptiert. Zunächst darf er das ganze Haus unsicher machen und wenn das geschehen ist, darf er später auch nach draußen. Vielleicht kommt er uns dann auch einmal besuchen? Wir freuen uns sehr für unseren Wirbelwind, dass er eine so tolle neue Bleibe bei einer echten Tierfreundin gefunden hat - Carmen liebt den kleinen Kerl jetzt schon über alles. Machs gut kleiner Herb, bleib anständig und verschmust, neugierig und entdecke die Welt!