Jolly

 

Jolly, ein hübscher Löwenkopframmler, der am 28.09.2014 geboren ist, kam Ende März 2015 zu uns auf Pflegestelle.
Er wurde abgegeben, weil sich die Wege der Besitzer trennten und keiner ihn in die neue Wohnung mitnehmen konnte.

 

Jolly wurde bereits tierärztlich durchgecheckt und kastriert, geimpft wird er noch. Nach seiner sechswöchigen Kastrationsquarantäne, die Mitte Mai endet (so lange sind Kaninchenmännchen nämlich noch zeugungsfähig!) würden wir uns freuen, bald ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchenanschluss für ihn zu finden.

 

Jolly ist ein sehr aufgewecktes und aufmerksames Kaninchen, das auch sehr menschenbezogen ist.

 

Verlieben darf man sich natürlich schon. Gerne nehmen wir auch schon Anfragen entgegen.

 

News zu Jolly:

Kurz nach Jollys Einzug in die Pflegestelle wurde er ergolgreich mit Fine vergesellschaftet, die ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. So muss er seine Kastrationsquarantäne nicht alleine absitzen. Gerne nimmt er Fine mit in sein neues Zuhause, das ist aber kein Muss. Sie werden zusammen oder auch einzeln vermittelt.

 

 

 

Happy End am 24.05.2015:

 

Fine und Jolly durften zusammen in ihr neues Zuhause ziehen. Dort leisten sie nun in einem tollen Außengehege der Häsin Amira Gesellschaft.