Alfred

Katzenbaby Alfred ist ca. 8-10 Wochen alt und der neuste Zuwachs bei Animal SOS Hofstetten. Die Finder vermuten, dass er evtl. ausgesetzt wurde - vielleicht ist er aber auch einfach auf einem Bauernhof entkommen?

 

Jedenfalls hat er sehr starken Katzenschnupfen, Augen und Nase sind ganz vereitert und sein Lippenbändchen ist gerissen.

Gegen den Katzenschnupfen und die vielen Parasiten werden die Medikamente helfen, ob das Lippenbändchen in einer Operation angenäht werden muss oder von selber anwächst, ist momentan noch unklar. Durch diese Umstände hat er jedenfalls permanent sein Mäulchen offen. Obwohl der arme Kerl wirklich gebeutelt ist, ist er sehr anhänglich sowie verschmust und sucht förmlich nach Zuneigung.

Drückt ihm bitte die Daumen, dass es schnell bergauf geht und er in liebevolle Hände vermittelt werden kann!

 

Update 01.07.2015 Alfreds Lippenbändchen wurde in einer OP wieder angenäht, sodass sein Mund jetzt wieder vollständig verschlossen ist. Die OP hat der kleine Mann sehr gut überstanden und sein Schnupfen ist auch weg, sodass er bald in ein neues Zuhause umziehen darf. Wer gibt dem Schmusebären ein Plätzchen bei sich zuhause?

Update 09.07.2015

So groß ist der kleine Alfred mittlerweile schon. Gestern waren dann auch schon die ersten Interessenten da und wenn alles gut läuft und die Familie sich für Alfred entscheidet, darf er vielleicht schon bald in ein neues Zuhause umziehen. Daumen drücken ist also angesagt! Seine OP-Wunde ist auch gut verheilt und es wird nur ein kleiner Schönheitsfehler zurückbleiben. Aber die Schönheit kommt ja bekanntlich von innen.

Update 18.07.2015

Alfred durfte am 18.07.2015 in sein neues Zuhause nach Hornberg ziehen. Dort hält er die Familie mit 2 Kindern mächtig auf trapp und genießt sehr, dass er soviel Platz hat.

Vielen lieben Dank auch nochmal an dieser Stelle, dass Alfred ein paradiesisches Zuhause gefunden hat! Wir wünschen ihm viel Spaß beim Bäume erklettern und Mäuse jagen.

Aktuelles

Villa Möhre & Bunnytown derzeit vollständig belegt!

Wir haben 2021 bereits 38 Katzen kastriert. Hier erfahren Sie mehr über unser Angebot und weshalb man seine Katzen kastrieren lassen sollte.

Wir haben alle unsere kleinen Katzen vermittelt!

Wer zu einem anderen Zeitpunkt eine Katze von uns haben möchte, kann sehr gerne das Bewerbungsformular ausfüllen. Sobald wir wieder eine Katze zur Vermittlung haben, melden wir uns als erstes bei allen, die wir uns vorgemerkt haben.

Liebe Tierfreunde,
leider mussten wir am Freitag unsere vor kurzem aufgenommenen Kaninchen Sissi und Franzl über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Gestern haben wir Gerald und Gerlinde in ihr neues Zuhause vermittelt!

Kaninchen zu vermitteln! 

Nelly und Carlotta sind weiterhin auf der Suche nach einem neuen Zuhause.